September 18, 2022

Streusalzlager für BAM am Chemelot-Standort

Blommaert baut für BAM ein Streusalzlager am Chemelot-Standort in Geleen.

Im Auftrag des Ingenieurbüros Royal Haskoning und des Bauunternehmens BAM errichtete Blommaert ein neues Streusatzlager auf dem Chemelot-Gelände in Geleen. Besonders wichtig war dem Kunden eine nachhaltige Lösung mit geringem Wartungsaufwand. Da unsere Überdachungen aus der Aluminiumlegierung AlMg3 hergestellt werden und alle Zubehörteile aus verzinktem Stahl oder Edelstahl bestehen, ist eine sehr lange Lebensdauer der neuen Lagerhalle garantiert.

Das Streusalzlager besteht aus 2 Boxen von je 18 x 5 m Größe mit jeweils einem eigenen Schiebedach, aus 4 Schiebeluken. Beide Dächer werden einzeln mit einer Edelstahl-Handwinde bedient.

Was ist Chemelot?

Chemelot ist weit mehr als nur der Name des großen Industriekomplexes am Autobahnkreuz A2/A76. Inzwischen arbeiten ca. 8000 Personen auf dem Gelände, viele von ihnen im Auftrag von Zulieferern. Vom Konditor bis zum Reinigungsbetrieb, vom Spediteur bis zum Landschaftsgärtner. Deshalb ist es wichtig, dass allen Anwesenden bekannt ist, was auf dem Gelände vor sich geht. Welche Tätigkeiten dort stattfinden und was passiert, wenn abgefackelt wird.

Am Chemelot-Standort wird nach sehr strengen Sicherheitsvorschriften gearbeitet. Die Vorschriften sidn sinnvoll und werden befolgt. Chemelot steht für ein gut 800 Hektar großes Chemieindustrie-Gelände in Süd-Limburg. Diverse Faktoren machen den Standort einzigartig:

die zentrale Lage in der Provinz Süd-Limburg

die gute Anbindung mittels Schiene, Straße, Pipeline und Flughafen

die Präsenz einer Vielzahl von Fabriken, die sich gegenseitig ergänzen

die für den gesamten Standort geltende integrierte Umweltgenehmigung

die einzigartige Zusammenarbeit zwischen Produktionsstätten, F & E und Pilotanlagen

Außerdem bietet der Standort eine Reihe zentraler Einrichtungen: Feuerwehr, allgemeine Instandhaltung, Katastrophenschutz, Infrastruktur und Regulierung. Chemelot heißt auch die Organisation, die als zentrale Anlaufstelle für die Unternehmen des Industriekomplexes und den Campus dient, aber auch für potenzielle Bewohner der Standorts, die Umgebung und die Behörden. Ferner bemüht sich die Organisation sehr aktiv um die neuer Gewerbe- und Industriebetriebe, die Förderung der Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Unternehmen und um Kontakte zur Außenwelt.

Blommaert Nachrichten